Tecaroo Universal Lenkradkralle Test

Die Tecaroo Universal Lenkradkralle aus dem Test besteht aus gehärtetem Stahl und ist in gelber Signalfarbe auffällig lackiert. Die Diebstahlsicherung wird zwischen Lenkrad und Gaspedal befestigt und verhindert somit die Bewegung des Lenkrads. Obwohl sie auf diese Weise das Wegfahren des Fahrzeugs verhindert, dient sie aber hauptsächlich lediglich zur Abschreckung von Gelegenheitsdieben.

lenkradkralle-test-angebote

Modell:
Universal Lenkradkralle

Hersteller:
Tecaroo

 

 

  • Ausziehbare Lenkradkralle
  • Auffällige Lackierung
  • Einsatz zwischen Lenkrad und Gaspedal

  • Robuste Stahlkonstruktion
  • Gute Verarbeitung
  • Einfache Anwendung
  • 2 Jahre Garantie
  • Hauptsächlich zur optischen Abschreckung

Aussehen und Form

Die Tecaroo Universal Lenkradkralle besitzt ein längliches, S-förmiges Aussehen und ist in einer knallgelben Farbe lackiert. Auf diese Weise ist sie sehr gut bereits von außen erkennbar, was eine abschreckende Wirkung auf Gelegenheitsdiebe hat, die den geparkten Pkw passieren.

Die Lenkradsperre ist aus gehärtetem Stahl gefertigt und macht auf den ersten Blick einen soliden und robusten Eindruck. Die Verarbeitung ist sauber und ordentlich. Der untere Teil der Kralle ist komplett aus Metall, der obere Teil lässt sich stufenlos zwischen 56 und 76 Zentimetern ausziehen und ist bei der Verankerung mit einer materialschonenden Schicht überzogen, die Druckstellen am Lenkrad verhindern soll.

Im zusammengeschobenen Zustand ist die Lenkradkralle äußerst kompakt und lässt sich daher prima im Kofferraum oder einfach griffbereit unter dem Fahrersitz verstauen.

Handhabung

Bei der Universal Lenkradkralle legt der Hersteller Tecaroo besonders großen Wert auf eine einfache Handhabung. Das Gerät lässt sich mühelos in nur in nur wenigen Sekunden zwischen Lenkrad und Gaspedal positionieren. Dank des stufenlosen Rastersystems lässt sich die Tecaroo Lenkradsperre genau auf den individuellen Abstand zwischen Lenkrad und Gaspedal bis maximal 76 Zentimeter einstellen. Dazu muss der obere Teil des Geräts einfach so weit herausgezogen werden, bis die gewünschte Größe erreicht ist. Im Lieferumfang sind zwei Sicherheitsschlüssel enthalten, mit denen die Lenkradkralle schließlich in der gewünschten Position justiert und abgeschlossen wird. Dank der etwas weicheren Schutzschicht am oberen Ende der Kralle kommt es nicht zu unschönen Abrücken auf dem Lenkrad.

Der Hersteller bietet zudem eine Zufriedenheitsgarantie von 2 Jahren auf sein Produkt an.

Sicherheit

Die Marke Tecaroo ist für ihre hochwertigen Produkte im Bereich Auto und Zubehör bekannt. Dementsprechend macht die aus gehärtetem Stahl gefertigt Tecaroo Lenkradkralle einen grundsoliden Eindruck. Die Verarbeitung ist einwandfrei, es zeigen sich keinerlei Schwachstellen beim Schloss oder bei der Rasterjustierung. Trotzdem dient das Gerät hauptsächlich nur der optischen Abschreckung von Gelegenheitsdieben. Zwar kann ein Bewegen des Fahrzeugs durch Unbefugte vorerst verhindert werden, die relativ dünne Metallstange lässt sich aber mit entsprechendem Werkzeug eines professionellen Autodiebs schnell unschädlich machen.

Fazit zum Tecaroo Universal Lenkradkralle Test

4star-120x

Im Test zeigt sich die Tecaroo Universal Lenkradkralle als gute Abschreckung vor Gelegenheitsdieben. Das Gerät punktet vor allem mit seiner einfachen Handhabung und der ordentlichen Verarbeitung. Die Lenkradsperre ist schnell montiert und lässt sich mit dem passenden Schlüssel auch schnell wieder entfernen. Obwohl es sich um eine relativ stabile Stahlkonstruktion handelt, dient das Produkt in erster Linie lediglich zur optischen Abschreckung von Autodieben.

Die Tecaroo Universal Lenkradkralle ist nicht das passende Modell für Ihr Fahrzeug?

Dann sehen Sie sich auch die anderen Modelle aus dem Lenkradsperre Test an.

lenkradkralle-test-angebote